30. Juni 2019 — Ankündigung

Ausstellung zur Minna-James-Heineman-Stiftung zum Abschluss der Fassadensanierung

01.07.2019 bis 30.06.2020

Die Ausstellung im denkmalgerecht sanierten Erdgeschoss des Heinemanhofes möchte, anhand von Objekten, Texten und Bildern die architektonische Qualität des aus dem Spätwerk Henry van de Veldes stammenden Gebäudes sowie seine Einordnung in den zeitgeschichtlichen Kontext, veranschaulichen. Damit einhergehend werden die besonderen Herausforderungen der kürzlich abgeschlossenen Sanierung hervorgehoben. Als besonderer Blickpunkt wurden einzelne Möbel, anhand überlieferter Zeichnungen des Architekten, nachgebildet.

Die Konzeption der Ausstellung erfolgte durch Woelk Wilkens Architekten, in enger Zusammenarbeit mit der Leitung des heutigen Pflegezentrums Heinemanhof.

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 30. Juni 2019

Ausstellungsdauer: 01.07.2019 bis 30.06.2020

Öffnungszeiten: täglich 9-18 Uhr

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag der Architektur 2022

26. Juni 2022

10. Teilnahme am Tag der Architektur 

26. Juni 2022

Seminare Vergabe- und Baurecht, HOAI, Bauüberwachung

01. Juni 2022

BDAschaufenster Jahresrückblick 20/21 – OPEN AIR

03. Mai 2022

Büropicknick in den Herrenhäuser Gärten

15. Juli 2021

Tag der Architektur 2021

23. Juni 2021

Richtfest Haus von Wedekind

18. Juni 2021

BDAschaufenster OPEN AIR

14. Juni 2021

25 Jahre Woelk Wilkens Architekten

01. Januar 2021

Schloss Herzberg

01. Januar 2021