18. Juni 2021 — Ankündigung

Richtfest Haus von Wedekind

Sanierung und Rekonstruktion eines denkmalgeschützten Fachwerkhauses 

Bei diesem Projekt handelt es sich um die Sanierung und Rekonstruktion eines denkmalgeschützten niederdeutschen Hallenhauses aus dem Jahr 1745. Nachdem das ursprüngliche Gebäude im Jahr 1951 durch einen Brand zu großen Teilen zerstört und verändert wieder aufgebaut wurde, beschäftigt sich unser Büro seit Sommer 2019 mit der Sanierungs- und Rekonstruktionsplanung. Das Gebäude ist Teil eines historischen Fachwerkensembles und soll nach Beendigung der Maßnahme wieder zum Kernstück des östlich von Garbsen gelegenen Gutshofes werden. Am Freitag, den 18. Juni 2021 wurde nach erfolgreicher Aufstellung des Dachstuhls und Beendigung der Rohbauarbeiten das Richtfest gefeiert.

 

 

 

 

 

 

Tag der Architektur 2022

26. Juni 2022

10. Teilnahme am Tag der Architektur 

26. Juni 2022

Seminare Vergabe- und Baurecht, HOAI, Bauüberwachung

01. Juni 2022

BDAschaufenster Jahresrückblick 20/21 – OPEN AIR

03. Mai 2022

Büropicknick in den Herrenhäuser Gärten

15. Juli 2021

Tag der Architektur 2021

23. Juni 2021

Richtfest Haus von Wedekind

18. Juni 2021

BDAschaufenster OPEN AIR

14. Juni 2021

25 Jahre Woelk Wilkens Architekten

01. Januar 2021

Schloss Herzberg

01. Januar 2021