>kultur >verwaltung

Hannover Congress Centrum

Sanierung Fassade

Die Stadthalle Hannover wurde im Rahmen eines Wettbewerbes von Paul Bonatz und Friedrich Eugen Scholer entworfen und 1914 festlich eingeweiht.
Ursprünglich wurde die Fassade besonders durch die Formensprache und Farbgebung der Fenster und Türen, sowie durch Ornamentierungen wesentlich geprägt. Die heutigen Fenster und Türen weichen vom ursprünglichen Erscheinungsbild durch ihre Form und Farbgebung ab, die Ornamente wurden nach dem Krieg entfernt. Zur Wiederherstellung des ursprünglichen Erscheinungsbildes werden diese Elemente nun unter denkmalfachlichen und energetischen Belangen erneuert. Die Befundlage ist außerordentlich gut, sodass im Rahmen der Sanierung die gestalterische und konzeptionelle Absicht des Architekten Paul Bonatz wieder herausgearbeitet und zum Ausdruck gebracht wird. Die Stadthalle erhält wieder ihren festlichen und repräsentativen Charakter.

  • Standort: Hannover
  • Bauherr: HCC Gebäudemanagement
  • Baubeginn: 2012
  • Fertigstellung: -
  • LPH: 1-9
  • Gesamtbaukosten: 3 Mio. €
  • Wettbewerb: -

Gästehaus der Landesregierung

Sanierung

Geburtshaus Werner von Siemens

Sanierung und Umbau

Schloss Wolfsburg

Fassadensanierung

Hannover Congress Centrum

Sanierung Kuppelumgang

Hannover Congress Centrum

Sanierung Fassade

Hannover Congress Centrum

Schwerpunktrenovierung Kuppelsaal

Rathaus Linden

Umbau zum Bildungszentrum

Wirtschafts- und Betreuungsgebäude

Neubau

Orangerie Herrenhausen Hannover

Umbau zur Versammlungsstätte

Leibniz Universität Hannover

Sanierung des Kali-Chemie-Hörsaals

Wirtschaftsgebäude

Instandsetzung - energ. Sanierung

Matthäuskirche Hannover

Erweiterung zum Gemeindezentrum

Funktionsgebäude

Neubau

Schulzentrum Stöcken

Sanierung und Erweiterung

Oberlandesgericht Celle

Erneuerung des Plenarsaals

Mahnmal Aegidienkirche Hannover

Sanierung

Kloster Schinna

Sanierung

Wilhelm-Raabe-Schule

Umbau