>kultur >verwaltung

Hannover Congress Centrum

Sanierung Kuppelumgang

Die unter Denkmalschutz stehende historische Stadthalle Hannover feierte im Jahr 2014 ihr 100jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wurde der Kuppelumgang im 1. Obergeschoss denkmalgerecht saniert. Erklärtes Ziel war die Wiederherstellung der charakteristischen Gestaltung ihrer Entstehungszeit (Paul Bonatz) bei schonendem Umgang mit der Substanz, sowie der Berücksichtigung der Wiederaufbauphase 1962 durch Ernst Zinsser.
Die Umgänge der Stadthalle zeigen eine klare Konzeption. Der kreisförmige Kuppelsaal ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung der 14 Saaleingänge. Zwischen den Saaleingängen liegen die Garderoben. An den breiten Wandelgang grenzen die Nischen, Treppenhäuser und Nebenräume.

  • Standort: Hannover
  • Bauherr: HCC Gebäudemanagement
  • Baubeginn: 2013
  • Fertigstellung: 2013
  • LPH: 1-9
  • Gesamtbaukosten: 1,8 Mio €

Heinemanhof

Fassadensanierung Van de Velde Gebäude

Gästehaus der Landesregierung

Sanierung

Geburtshaus Werner von Siemens

Sanierung und Umbau

Schloss Wolfsburg

Fassadensanierung

Hannover Congress Centrum

Sanierung Kuppelumgang

Hannover Congress Centrum

Sanierung Fassade

Hannover Congress Centrum

Schwerpunktrenovierung Kuppelsaal

Rathaus Linden

Umbau zum Bildungszentrum

Wirtschafts- und Betreuungsgebäude

Neubau

Orangerie Herrenhausen Hannover

Umbau zur Versammlungsstätte

Leibniz Universität Hannover

Sanierung des Kali-Chemie-Hörsaals

Wirtschaftsgebäude

Instandsetzung - energ. Sanierung

Matthäuskirche Hannover

Erweiterung zum Gemeindezentrum

Funktionsgebäude

Neubau

Schulzentrum Stöcken

Sanierung und Erweiterung

Oberlandesgericht Celle

Erneuerung des Plenarsaals

Mahnmal Aegidienkirche Hannover

Sanierung

Kloster Schinna

Sanierung

Wilhelm-Raabe-Schule

Umbau